Martin-Luther-Kirche

Anmeldung




Wer ist online?

Wir haben 5 Gäste online
Start » Martin-Luther-Kirche
Martin-Luther-Kirche
andreashirschberg

„Die Familienkirche am 08. November 2015 zum Thema „Mit Gott über Mauern springen“ zeigten ein neues Bild und Zusammenhänge der Ereignisse in 1989 und der Flüchtlingsproblematik von heute. Die emotionalen Texte von Stefan und Kathrin Dudeck, aber auch die Predigt unseres Pfarrers Andreas Hirschberg gaben Denkanstöße und zeigten, dass Gottesdienste nicht trocken sind, sondern dass interessante Themen und individuellen Blickrichtungen bereichern können.

Weiterlesen...









 


... und was gibt es Neues:



Der neue Monatsflyer ist da! Drucken E-Mail

Den Monatsflyer der Martin-Luther-Kirche für September 2016 finden Sie hier!

 
Monatsinformation „Martin-Luther-Kirche im …” Drucken E-Mail

Unser Gemeindebrief erscheint dreimal im Jahr und berichtet über bedeutende Ereignisse in den Bezirken und der gesamten Gemeinde.

Die Aktualität des Gemeindebriefs ist jedoch begrenzt. Aus diesem Grund haben wir für das Elsetal das monatliche Informationsblatt „Martin-Luther-Kirche im …“ eingeführt. Es fasst die aktuellen Gottesdienste und Termine der Gruppen und Kreise auf einem Faltblatt zusammen. Ergänzt wird dies um aktuelle Angebote und Themen, die für den Pfarrbezirk Elsetal wichtig sind.

Auch in Zukunft soll dieses „gemischte Doppel” aus Gemeindebrief und Monatsinformation den Pfarrbezirk Elsetal sowohl aktuell als auch umfassend informieren und so unser Gemeindeleben weiter stärken.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurde in den Online-Ausgaben die Angaben in der Rubrik "Freud und Leid" entfernt.

 

Jörg Peddinghaus

 

Hier der aktuelle Flyer für

September


Weiterlesen...
 
Bläsermusik zur „Deutschen Messe“ von Franz Schubert in der Martin-Luther-Kirche Drucken E-Mail

Am Sonntag, den 25. September, findet  dieses besondere Bläsermusikkonzert mit dem CVJM Posaunenchor Werdohl um 15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt.

 

Unter der Leitung von Axel Rasch spielt der Werdohler CVJM Posaunenchor die sogenannte Deutsche Messe von Franz Schubert. Die Musik ist von dem Dirigenten für Bläser bearbeitet worden. Die Texte werden zwischen den einzelnen Stücken vorgelesen; sie stammen von dem geistlichen Liederdichter Philipp Neumann, der auch das Werk bei Franz Schubert in Auftrag gab. 1826 vollendete Franz Schubert „die geistlichen Gesänge zur Feier des heiligen Opfers der Messe“, so der ursprüngliche Titel. Das Werk wurde als „Deutsche Messe“ bekannt weil die Texte, anders als damals üblich, auf deutsch verfasst worden sind, so wie Luther ja auch zuerst zur Ordnung eines evangelischen Gottesdienstes eine „deutsche Messe“ verfasst hatte.

 

Die strahlenden  und eingängigen Melodien des Werkes kommen in der rein instrumentellen Fassung für Bläser noch einmal anders zur Geltung.

Der Posaunenchor spielt alle Stücke der „Deutschen Messe“: Zum Eingang, Zum Gloria, Zum Evangelium, Zum Offertorium, Zum Sanktus, Nach der Wandlung, Zum Agnus Dei, Zum Gebet des Herrn und Zum Schlussgesang.

Zwischen den Stücken gibt es kleine Hinführungen von Pfarrer Andreas Hirschberg und die Liedtexte werden verlesen.

 

Der Eintritt des Konzertes ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte für die Arbeit des Posaunenchores erbeten.

 

 

DeutscheMesseSchubert

 
Gottesdiensttermine der Martin-Luther-Kirche Drucken E-Mail


Weiterlesen...
 
Ankündigung Israelreise 2017 Drucken E-Mail
israelreise

In den Herbstferien 2017 (vom 21.10. – 30.10.2017) wird die Evangelische Kirchengemeinde Plettenberg zusammen mit der katholischen  Pfarrgemeinde St. Laurentius eine ökumenische Reise nach Israel anbieten. Die 10 tägige Reise führt uns über Tel Aviv (2 Übernachtungen) längs der Mittelmeerküste in den Norden Israels und nach Galiläa (3 Übernachtungen). Von dort geht es weiter nach Jerusalem und Bethlehem (3 Übernachtungen in Jerusalem) und weiter in die Wüste Negev nach Be’er Sheva der Stadt Abrahams.

Zurzeit planen wir die Details. ZU einem ersten Vortreffen laden die Gemeinden am Freitag, den 16.09.2016 um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der St. Laurentiuskirche, Plettenberg, Lehmkuhler Platz, ein;  im nächsten Gemeindemagazin werden wir die Einladung  und auch genaue Details veröffentlichen.

Weiterlesen...
 
Terminplan Kreativkreis Drucken E-Mail

Unser aktuelles Jahresprogramm

 

Weiterlesen...
 
Freiluftgottesdienst im Elsetal Drucken E-Mail
GemeindeTrotz des eher schlechten Wetters hatten sich am Sonntag, 29. Juli 2014, zahlreiche Gemeindeglieder auf den Weg zum Freiluftgottesdienst nach Dingeringhausen gemacht. Etwa 30 Personen wanderten teilweise oder sogar die ganze Strecke "auf den Berg", andere ließen sich bequem mit dem Shuttlebus oder dem PKW heraufbringen.
Gemeinsam feierte man einen Gottesdienst zum Thema "Aufbruch". Während die Kinder in kleinen Gruppen aus allerlei Material Bodenbilder in einer Scheune gestalteten, die später von allen Besuchern bestaunt werden konnten, feierten die Erwachsenen geschützt vor dem Regen in einem trockenen Unterstand. Der Posaunenchor und ein Teil des Mose-Musical-Chores gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit. Bodenbild2Die Predigt gestaltete Pfarrer Dietmar Auner entlang des bekannten Liedes "Danket dem Herrn" (EG 333) von Karl Friedrich Wilhelm Herrosee und Karl Friedrich Schulz (1810), das viele Psalmverse aufgreift und daraus einen Reigen von Dank, Ehre, Anbetung und Lobgesang bildet.
Weiterlesen...
 
Studienfahrt nach Andalusien Drucken E-Mail
Die Ev. Kirchengemeinde Plettenberg führt in 2-jährigem Rhythmus in diesen Herbstferien wieder eine Gemeindestudienfahrt durch.
Das Ziel der 9-tägigen Reise vom 3. - 11. Oktober 2014 ist ANDALUSIEN.

SevillaAndalusien ist nicht nur das Land des Flamencos, der Weißen Dörfer und der Kastagnetten. Aus dem Zusammenspiel christlichen und maurischen Erbes entstand eine reiche, eigenständige und unverwechselbare Kultur, die sich in Baustil, Stadtanlage und ganz eigenen Traditionen zeigt. Andalusische Mentalität, Kultur und Geschichte offenbaren sich in den bedeutenden Zentren Córdoba, Granada und Sevilla. Unser Programm lässt Sie auch die landschaftliche Vielfalt zwischen Sierra Morena, Sierra Nevada, dem Tal des Guadalquivir und zwischen Mittelmeer und Atlantik erfahren.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5